Rücknahme46,39 Ausgabe48,71 Datum11.10.19 Börsenplatz
Vortag 1 Jahr
0,33 EUR 0,05 EUR
+0,72% +0,10%
3 Jahre 5 Jahre
4,48 EUR 12,44 EUR
+9,66% +26,80%

Wertentwicklung

HANSAeuropa A

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität 14,01% 12,04%
Sharpe Ratio -- --

Risikokennzahl gemäß KID (SRRI)

Oft geringere Rendite
Geringes Risiko
Oft höhere Rendite
Höheres Risiko
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Informationen zum Kauf - Mindestanlage

Einmalig: 50,00 EUR
Folgende: 34,00 EUR

Fondsstruktur

Stand: 30.06.19

Fondsdaten

ISIN: DE0008479155
WKN: 847915
KVG: HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH
Fondsart: Aktienfonds [AF]
Fondsart detailliert: Aktien Europa
Land: Deutschland
Fondswährung: Euro
NAV: 46,39
Fondsauflage: 02.01.92
Fondsalter: 27 Jahre
Fondsvolumen:
(Stand: 24.09.2019)
87 Mio. EUR
Anteilsklassenvolumen:
(Stand: 24.09.2019)
85 Mio. EUR
Fondsmanager: Christian Thormann
Morningstar Rating:
(Stand: --)
--
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: jährlich

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 5,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,50%
Total Expense Ratio: 1,60%

Steuerliche Angaben

Aktiengewinn: -88,68
Aktiengewinn (KSTG): -90,65
ATE:1 0,00
VG:2 0,00
Zwischengewinn: 0,00
Ertragsausgleich: ja

1 Ausschüttungsgleicher thesaurierter Ertrag
2 steuerfreie Veräußerungsgewinne aus ausländischen Immobilien

Anlageidee

Ziel des Fondsmanagements ist es, eine Wertentwicklung zu erreichen, die zu einem Vermögenszuwachs führt und Ausschüttungen ermöglicht. Um dies zu erreichen, investiert der Fonds überwiegend in Aktien und dabei in Aktien aus dem europäischen Aktienindex STOXX Europe 600. Der Erwerb von Schuldverschreibungen, Geldmarktinstrumenten, Bankguthaben und Sonstigen Anlageinstrumenten ist daneben zulässig. Die Anlage kann auch in Form von Instrumenten erfolgen, deren Preis vom Wert anderer Produkte abgeleitet wird ("Derivate"). Mindestens 75% des Wertes des Sondervermögens müssen in Aktien und verzinsliche Anlagen europäischer Aussteller bzw. Schuldner investiert sein. Bis zu 10% des Fondsvermögens kann insgesamt in Aktienfonds und Fonds, die überwiegend in Geldmarktinstrumente investieren, investiert werden. Das Fondsmanagement darf für den Fonds Derivatgeschäfte zum Zwecke der Absicherung, der effizienten Portfoliosteuerung und der Erzielung von Zusatzerträgen, d.h. auch zu spekulativen Zwecken, einsetzen.

Kapitalverwaltungsgesellschaft

HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH
Anschrift: Kapstadtring 8
-- Hamburg
Deutschland
Telefon: --

andere Fonds der KVG

Fondstyp Anzahl
Aktienfonds 85
Geldmarktfonds 1
Immobilienfonds 1
Laufzeitfonds 1
Mischfonds 159
Rentenfonds 37
Sonstige 26
wertgesicherte Fonds 3

Marktübersicht

DAX

TecDAX

E-STOXX 50

Gold

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation