Rücknahme55,03 Ausgabe57,78 Datum11.10.19 Börsenplatz
Vortag 1 Jahr
-0,01 EUR 1,44 EUR
-0,02% +2,62%
3 Jahre 5 Jahre
2,58 EUR 14,13 EUR
+4,68% +25,68%

Wertentwicklung

INTER ImmoProfil

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität 2,30% 1,65%
Sharpe Ratio -- --

Risikokennzahl gemäß KID (SRRI)

Oft geringere Rendite
Geringes Risiko
Oft höhere Rendite
Höheres Risiko
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Informationen zum Kauf - Mindestanlage

Einmalig: 2.500,00 EUR
Folgende: 0,00 EUR

Fondsstruktur

Stand: 30.09.19

Fondsdaten

ISIN: DE0009820068
WKN: 982006
KVG: BNP Paribas REIM Germany
Fondsart: Immobilienfonds [IF]
Fondsart detailliert: Immobilien unbefristet
Land: Deutschland
Fondswährung: Euro
NAV: 55,03
Fondsauflage: 18.03.98
Fondsalter: 21 Jahre
Fondsvolumen:
(Stand: 02.11.2018)
150 Mio. EUR
Anteilsklassenvolumen:
(Stand: 02.11.2018)
150 Mio. EUR
Fondsmanager: BNP Paribas REIM Germany GmbH
Morningstar Rating:
(Stand: --)
--
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: jährlich

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 5,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,50%
Total Expense Ratio: 1,11%

Steuerliche Angaben

Aktiengewinn: -0,52
Aktiengewinn (KSTG): -0,52
ATE:1 0,00
VG:2 -9,43
Zwischengewinn: 0,00
Ertragsausgleich: ja

1 Ausschüttungsgleicher thesaurierter Ertrag
2 steuerfreie Veräußerungsgewinne aus ausländischen Immobilien

Anlageidee

Ziel des Fondsmanagements ist die Erzielung nachhaltiger Erträge durch Miet- und Zinseinnahmen, sowie eine kontinu-ierliche Wertsteigerung des Immobilienbesitzes. Der Anlageschwerpunkt des Immobilienvermögens in Form von direkt gehaltenen Immobilien und Beteiligungen an Immobilien-Gesellschaften liegt derzeit in den Ländern der Europäischen Union (EU) und des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR). Nach den Vertragsbedingungen wären daneben auch eingeschränkt Investitionen in ausgewählten Ländern außerhalb der EU bzw. des EWR möglich. Der Fonds investiert überwiegend in gewerblich genutzte Immobilien, wie zum Beispiel Büro- und Geschäftsgebäude, jedoch unter Umstän-den auch Wohnimmobilien. Neben bestehenden oder im Bau befindlichen Objekten können auch Grundstücke für Pro-jektentwicklungen erworben werden. In diesem Rahmen obliegt die Auswahl der einzelnen Immobilien und Beteiligun-gen dem Fondsmanagement. Das Fondsmanagement versucht dabei an Standorten zu investieren, an welchen es mit Miet- und Wertsteigerungen rechnet. Es strebt bei der Auswahl der Immobilien für das Portfolio eine Mischung nach verschiedenen Größenklassen und Lagen sowie Mietern unterschiedlicher Branchen an. Der Fonds darf bis zu 30 % des Wertes aller Liegenschaften Kredite aufnehmen, um den Erwerb von Liegenschaften zu finanzieren. Bis zu 49% des Fondsvermögens dürfen in liquide Mittel angelegt werden. Soweit der Fonds Geldmarktinstrumente als liquide Anlagen erwirbt, müssen diese mindestens über eine Bonitätseinstufung „Investment-Grade“ verfügen. Sonstige Anleihen wer-den nur erworben, wenn sie von der Europäischen Zentralbank als Kreditsicherheit zugelassen sind. Daneben darf der Fonds auch Gegenstände erwerben, die zur Bewirtschaftung seiner Immobilien erforderlich sind. Der Fonds setzt Derivatgeschäfte ein, um mögliche Verluste in Folge von Zinsschwankungen und Währungskursschwankungen zu ver-hindern oder zu verringern. Die Erträge des Fonds werden ausgeschüttet. Die Anleger können vorbehaltlich der nach-stehenden Regelungen von der Kapitalverwaltungsgesellschaft grundsätzlich börsentäglich die Rücknahme der Anteile verlangen.

Kapitalverwaltungsgesellschaft

BNP Paribas REIM Germany
Anschrift: Albrechtstrasse 14
80636 München
Deutschland
Telefon: +49-89-12173-189

andere Fonds der KVG

Fondstyp Anzahl
Immobilienfonds 1

Marktübersicht

DAX

TecDAX

E-STOXX 50

Gold

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation