Rücknahme49,91 Ausgabe51,91 Datum06.08.20 Börsenplatz Fonds
Vortag 1 Jahr
0,05 EUR -0,03 EUR
+0,10% -0,06%
3 Jahre 5 Jahre
2,23 EUR 5,40 EUR
+4,46% +10,82%

Wertentwicklung

MEAG EmergingMarkets Rent A

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität 4,99% 3,30%
Sharpe Ratio -- --

Risikokennzahl gemäß KID (SRRI)

Oft geringere Rendite
Geringes Risiko
Oft höhere Rendite
Höheres Risiko
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Informationen zum Kauf - Mindestanlage

Einmalig: --
Folgende: --

Fondsstruktur

Stand: 31.03.20

Fondsdaten

ISIN: DE000A1144X4
WKN: A1144X
KVG: MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbH
Fondsart: Rentenfonds [RF]
Fondsart detailliert: Anleihen Emerging Markets Non investment grade
Land: Deutschland
Fondswährung: Euro
NAV: 49,91
Fondsauflage: 15.10.14
Fondsalter: 5 Jahre
Fondsvolumen:
(Stand: --)
-- Mio. --
Anteilsklassenvolumen:
(Stand: 05.08.2020)
7 Mio. EUR
Fondsmanager: --
Morningstar Rating:
(Stand: --)
--
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: jährlich

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 4,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,50%
Total Expense Ratio: --%

Steuerliche Angaben

Aktiengewinn: 0,00
Aktiengewinn (KSTG): 0,00
ATE:1 0,00
VG:2 0,00
Zwischengewinn: 0,00
Ertragsausgleich: ja

1 Ausschüttungsgleicher thesaurierter Ertrag
2 steuerfreie Veräußerungsgewinne aus ausländischen Immobilien

Anlageidee

Anlageziel des Fonds ist die Erwirtschaftung eines attraktiven Wertzuwachses durch Investition in die Rentenmärkte der Schwellen- und Entwicklungsländer („Emerging Markets“). Um dies zu erreichen, investiert der Fonds überwiegend in Anleihen von Ausstellern mit Sitz in Schwellen- und Entwicklungsländern („Emerging Markets“), die sich durch ein gesundes und stabiles Wirtschaftswachstum auszeichnen. Als Länder der Emerging Markets gelten dabei solche, die zum Erwerbszeitpunkt vom Internationalen Währungsfonds nicht als entwickeltes Industrieland („advanced economies“) eingestuft werden. Dabei werden bevorzugt Anleihen staatlicher Aussteller erworben, Unternehmensanleihen können jedoch zur Chancen-Risiko-Optimierung beigemischt werden. Investitionen in Anleihen mit einem Rating unterhalb von BB– bei Standard & Poor‘s sind auf maximal 20 Prozent des Fondsvermögens beschränkt. Bei der Auswahl der Einzeltitel steht eine detaillierte Analyse und genaue Bonitätsprüfung im Vordergrund. Der Erwerb von Aktien ist nur vorübergehend in der Ausübung von Bezugs-, Wandlungs- und Optionsrechten aus Anleihen zulässig. In diesem Rahmen obliegt die Auswahl der einzelnen Wertpapiere dem Fondsmanagement. Der Fonds setzt Derivatgeschäfte ein, um mögliche Verluste in Folge von Zins- und Währungsschwankungen zu verringern, höhere Wertzuwächse zu erzielen und um von steigenden oder fallenden Kursen zu profitieren. Derivate sind Finanzinstrumente, deren Wert von der Entwicklung eines Basiswertes, z. B. eines Wertpapiers, Index oder Zinssatzes, abhängt.

Kapitalverwaltungsgesellschaft

MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbH
Anschrift: 18 Oskar-von-Miller-Ring
80333 München
Deutschland
Telefon: +49 89 24890

andere Fonds der KVG

Fondstyp Anzahl
Aktienfonds 11
Mischfonds 12
Rentenfonds 5
Sonstige 1

Marktübersicht

DAX

TecDAX

E-STOXX 50

Gold

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation