Rücknahme43,73 Ausgabe45,26 Datum14.10.19 Börsenplatz Fonds
Vortag 1 Jahr
-0,26 EUR -5,11 EUR
-0,59% -11,70%
3 Jahre 5 Jahre
-4,28 EUR EUR
-9,78% --

Wertentwicklung

LBBW RS Flex R

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität 8,25% 8,35%
Sharpe Ratio -- --

Risikokennzahl gemäß KID (SRRI)

Oft geringere Rendite
Geringes Risiko
Oft höhere Rendite
Höheres Risiko
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Informationen zum Kauf - Mindestanlage

Einmalig: --
Folgende: --

Fondsstruktur

Stand: 30.09.19

Fondsdaten

ISIN: DE000A14XPW0
WKN: A14XPW
KVG: LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH
Fondsart: Sonstige [SF]
Fondsart detailliert: Rohstoffe
Land: Deutschland
Fondswährung: Euro
NAV: 43,73
Fondsauflage: 01.08.16
Fondsalter: 3 Jahre
Fondsvolumen:
(Stand: 31.10.2018)
85 Mio. EUR
Anteilsklassenvolumen:
(Stand: 31.10.2018)
73 Mio. EUR
Fondsmanager: --
Morningstar Rating:
(Stand: --)
--
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: jährlich

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 3,50%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,35%
Total Expense Ratio: 1,54%

Steuerliche Angaben

Aktiengewinn: 0,00
Aktiengewinn (KSTG): 0,00
ATE:1 0,00
VG:2 0,00
Zwischengewinn: 0,00
Ertragsausgleich: k.a.

1 Ausschüttungsgleicher thesaurierter Ertrag
2 steuerfreie Veräußerungsgewinne aus ausländischen Immobilien

Anlageidee

Der LBBW RS Flex partizipiert indirekt an der Wertentwicklung der internationalen Rohstoff- und Warenterminmärkte. Dies wird durch den Einsatz von Derivaten (auf Basiswerte abgeleitete Finanzinstrumente) erreicht, deren Basiswert Rohstoff-Indizes bzw. Sub-Indizes bilden. Der Fonds orientiert sich derzeit am LBBW-Top-10-Rohstoff-ER-Index. Weitere Informationen zu dem Index erhalten Sie unter www.lbbw-markets.de/portal/privatkunden/produkte/rohstoffe/rohstoffindizes. Daneben besteht der Fonds bis zu 100 % aus Wertpapieren. Die liquiden Mittel werden derzeit im Rahmen der Anlagegrenzen überwiegend in kurzlaufende auf Euro lautende Rentenpapiere mit guter Schuldnerbonität angelegt oder in Bankguthaben gehalten. Darüber hinaus darf der Fonds zur Absicherung des Rohstoffmarktrisikos dann in eine Swap-Short-Position auf den der Bloomberg Commodity ex-Agriculture and Livestock Index oder einen vergleichbaren Rohstoff-Index und/oder dessen Sub-Index investieren, wenn der Fonds gleichzeitig in einer weitestgehend wertgleichen Swap-Long-Position auf einen der oben genannten anderen Indices investiert ist. Das Fondsmanagement ist als ultima ratio auch berechtigt, das komplette Marktpreisrisiko vorübergehend aus dem Rohstoffmarkt heraus zu nehmen, indem es sämtliche offenen Derivatepositionen auf die oben genannten Indices schließt.

Kapitalverwaltungsgesellschaft

LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH
Anschrift: Fritz-Elsas-Straße 31
70174 Stuttgart
Deutschland
Telefon: 0049 711 22910 3000

andere Fonds der KVG

Fondstyp Anzahl
Aktienfonds 16
Geldmarktfonds 1
Mischfonds 14
Rentenfonds 8
Sonstige 10
wertgesicherte Fonds 1

Marktübersicht

DAX

TecDAX

E-STOXX 50

Gold

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation