Rücknahme122,98 Ausgabe125,44 Datum18.11.19 Börsenplatz Fonds
Vortag 1 Jahr
-0,20 EUR 13,60 EUR
-0,16% +11,06%
3 Jahre 5 Jahre
13,46 EUR 26,00 EUR
+10,94% +21,15%

Wertentwicklung

H & A Global Bond Opp B

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität 4,30% 4,43%
Sharpe Ratio -- --

Risikokennzahl gemäß KID (SRRI)

Oft geringere Rendite
Geringes Risiko
Oft höhere Rendite
Höheres Risiko
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Informationen zum Kauf - Mindestanlage

Einmalig: 0,00 Ante
Folgende: --

Fondsstruktur

Stand: 31.01.19

Fondsdaten

ISIN: LU0328784664
WKN: HAFX02
KVG: Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A.
Fondsart: Rentenfonds [RF]
Fondsart detailliert: Anleihen flexibel
Land: Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung: Euro
NAV: 122,98
Fondsauflage: 18.08.08
Fondsalter: 11 Jahre
Fondsvolumen:
(Stand: 15.11.2019)
80 Mio. EUR
Anteilsklassenvolumen:
(Stand: 15.11.2019)
33 Mio. EUR
Fondsmanager: --
Morningstar Rating:
(Stand: --)
--
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: jährlich

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 5,75%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 0,90%
Total Expense Ratio: 0,97%

Steuerliche Angaben

Aktiengewinn: 0,23
Aktiengewinn (KSTG): 0,25
ATE:1 0,00
VG:2 0,00
Zwischengewinn: 1,02
Ertragsausgleich: k.a.

1 Ausschüttungsgleicher thesaurierter Ertrag
2 steuerfreie Veräußerungsgewinne aus ausländischen Immobilien

Anlageidee

Ziel der Anlagepolitik des H & A RentenGlobalist die Wertsteigerung der von den Anteilinhabern eingebrachten Anlagemittel. Um dieses Anlageziel zu erreichen, wird das Teilfondsvermögen nach dem Grundsatz der Risikostreuung angelegt werden.Es kann jedoch keine Zusicherung gegeben werden, dass die vorgenannten Ziele der Anlagepolitik erreicht werden.Der Teilfonds investiert, dem Grundsatz der Risikostreuung folgend, weltweit, einschließlich der Schwellenländer, überwiegend in Renten und rentenähnliche Wertpapiere.Dabei werden überwiegend Emittenten mit guter Bonität (Investment Grade) berücksichtigt.Daneben können für den Teilfonds nach dem Grundsatz der Risikostreuung auch Wandelanleihen,Zertifikate, welche Finanzindizes, Zinsen und Devisen als unterliegenden Basiswert beinhalten, sowie Zertifikate auf andere erlaubte Basiswerte (die die Wertentwicklung eines Basiswertes 1:1 wiedergeben und die an Börsen, auf sonstigen geregelten Märkten, die anerkannt, für das Publikum offen und deren Funktionsweise ordnungsgemäß ist -„geregelte Märkte“ -amtlich notiert oder gehandelt werden)sowie sonstige zulässige Vermögenswerte gemäß Artikel 4 des nachstehenden Verwaltungsreglementserworben werden.Bis zu 10 % des Netto-Teilfondsvermögens können in Anteile an Investmentfonds entsprechend Artikel 4 des nach-stehenden Verwaltungsreglements investiert werden. Der Teilfonds ist daher zielfondsfähig. Der Fonds darf nicht aktiv in Aktien, aktienähnliche Wertpapiere oder Zertifikate auf Aktien oder Aktienindizes investieren. Werden Aktien aus Corporate Actions angedient, findet ihre Veräußerung im Sinne der Anleger zeitnah statt.Im Rahmen der Umsetzung der Anlagepolitik werden keine Wertpapierleih-oder Pensionsgeschäfte genutzt. Weiterhin werden für den Teilfonds keine Total Return Swaps bzw. andere Vermögensgegenstände mit ähnlichen Eigenschaften erworben. Im Falle einer Änderung der Anlagepolitik bezüglich der vorgenannten Instrumente wird der Verkaufsprospekt im Einklang mit der Richtlinie 2015/2635/EU des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 25. November 2015 entsprechend angepasst.Zu Absicherungszwecken sowie zur effizienten Portfolioverwaltung darf der Teilfonds Derivate,Zertifikate mit eingebetteten Derivatebestandteilen (Discount-, Bonus-, Hebel-, Knock-out-Zertifikate etc.)sowie sonstige Techniken und Instrumente gemäß Artikel 4 Nr. 6. des Verwaltungsreglements einsetzen. Beziehen sich diese Techniken und Instrumente auf die Verwendung von Derivaten im Sinne von Artikel 4 Nr. 1. g) des Verwaltungsreglements, so müssen die betreffenden Anlagebeschränkungen von Artikel 4 des Verwaltungsreglements berücksichtigt werden. Des Weiteren sind die Bestimmungen von Artikel 4 Nr. 7. betreffend Risikomanagementverfahren bei Derivaten zu beachten.

Kapitalverwaltungsgesellschaft

Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A.
Anschrift: 1c, rue Gabriel Lippmann
5365 Munsbach
Großherzogtum Luxemburg
Telefon: --

andere Fonds der KVG

Fondstyp Anzahl
Aktienfonds 36
Mischfonds 56
Rentenfonds 7
Sonstige 9

Marktübersicht

DAX

TecDAX

E-STOXX 50

Gold

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation